Chronik


Firmenchronik im Überblick

1955    Gründung der Einzelunternehmung Glas- und Gebäudereinigung Viktor Meures  

1963    Prüfung und Erwerb des Meistertitels im Gebäudereiniger-Handwerk      

1992    Umwandlung zur Glas- und Gebäudereinigung Meures GmbH        

2000    Gründung der Partner-Firma TMK (deutschlandweit vertreten, ca. 3000 Mitarbeiter)      

2004    ca. 220 Beschäftigte bei der Meures GmbH

2006     Gründung der Meures Industriereinigung GmbH

2007     ca. 130 Beschäftigte bei der Meures GmbH

2012     Übernahme durch Thomas Bansemir


Viktor Meures - Der Firmengründer

Der Gründer der heutigen Glas- und Gebäudereinigung Meures GmbH ist Herr Viktor Meures.

Als gelernter Bäcker aus Trier hatte er einen Unfall, der es ihm nicht erlaubte, in der Hitze der Backstuben seine Tätigkeiten weiter auszuüben. So suchte er sich einen Beruf, den er an der frischen Luft ausüben konnte.

Doch auch in den 50er Jahren war dies nicht so einfach möglich. Schließlich fand Viktor Meures eine Tätigkeit: Er ließ sich als Glasreiniger anlernen.

Dazu siedelte er mit seiner kleinen Familie nach Wiesbaden über.   


Das erste Firmenauto und neue Geschäftsfelder

Im Jahr 1955 machte er sich selbständig und zog mit Leiter, Eimer und Putzzeug zu seinen Kunden, um die Glasreinigung durchzuführen.

Durch seinen Fleiß gelang es ihm nach kurzer Zeit, sich ein eigenes, kleines Auto anzuschaffen.

Auf diese Weise konnten nach kurzer Zeit auch andere Reinigungsaufträge ausgeführt werden, zunächst einmal als Schwerpunkt Bauschlussreinigungen.

Im Lauf der Zeit wurde der Umfang größer und Viktor Meures konnte eine Zahl von Glasreinigern und Mitarbeitern in der Unterhalts- und Sonderreinigung einstellen.       


Erfolg lässt die Firma schnell wachsen

Die Firma wuchs stetig. 1962 legte Viktor Meures die Meisterprüfung ab.

Zehn Jahre später arbeitete sich sein zunächst branchenfremder Schwiegersohn Klaus Volz in die Gebäudereinigung ein, um den Familienbetrieb zu unterstützen.

1982 legte auch Klaus Volz die Meisterprüfung für das Gebäudereiniger-Handwerk ab und leitete die Geschicke der Firma zunächst als Prokurist und Geschäftsführer.

Seine Qualifikation zum Betriebswirt erfolgte im Jahre 1986.


Tochter und Schwiegersohn übernehmen die Leitung

Nachdem Viktor Meures sich in den wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen hat, wird die Firma nun von Tochter Waltraud Volz und Schwiegersohn Klaus Volz erfolgreich weitergeführt.

1992 wurde die Umwandlung zur Glas- und Gebäudereinigung Meures GmbH vorgenommen.      


Verstärkung kommt hinzu

Thomas Bansemir ist seit dem 1. 1. 2001 als Verstärkung im Unternehmen und wird nach erfolgreicher Prüfung zum staatlich geprüften Betriebswirt im Herbst 2006 zum Geschäftsführer ernannt.

2006:  Gründung der Meures Industriereinigung GmbH.

2008:  Thomas Bansemir hat seine Meisterprüfung zum Glas- und Gebäudereiniger abgelegt.

seit 2012:  Firmenübernahme durch Thomas Bansemir.


Service auf hohem Niveau

Die Aufgaben haben sich im Laufe der Zeit geändert. Eines ist jedoch geblieben:

Der Service, der sich von Anfang an als roter Faden durch die Entwicklungsgeschichte des Unternehmens gezogen hat.

Im Auftrag der Kunden wird alles unternommen, zu jeder Tages- und Nachtzeit, um ihn zufrieden zu stellen und seinen Geschäftsablauf ungestört weiter laufen zu lassen. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.